IRC-Galerie

Mariener

Mariener

scheiß auf social network || Remember when I found a broken branch and shoved it through your bicycle spokes

und noch einer x]Freitag 02.11.2007 09:46 PM

"Man läuft Gefahr ein bisschen zu weinen, wenn man sich hat zähmen lassen." (Der kleine Prinz)

"Nicht weil wir schön sind, verlieben wir uns, sondern weil wir uns verlieben, finden wir uns schön. "

"Die Wege des Menschen sind unergründlich."

"Wie mutig man ist, weiß man immer erst hinterher."


"Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen."


"Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern als ihr treu zu bleiben."

"Das Wichtigste in einem Gespräch ist, zu hören, was nicht (in Worten) gesagt wurde."


"Der beste Weg einen Menschen zu ehren ist ihm zuzuhören."

"Geduld ist das Schwerste und das Einzige, was zu lernen sich lohnt."

2Niemand wird gekrönt, der nicht vorher gekämpft hat."

"Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben wie man fliegt."

"Es gibt Träume, die in Erfüllung gehen und solche, die man begraben muss, damit sie ewig leben."

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben."

"Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern, aber du kannst es vertiefen."

"Eine einzige Uhr schafft es die Zeitlosigkeit des Lebens in Stress zu verwandeln! "

"Andere kennen ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung. Andere
beherrschen erfordert Kraft. Sich selbst beherrschen erfordert Stärke."

"Wenn es überhaupt einen Anspruch geben kann, dann den der Anspruchslosigkeit. Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Das Einzige, was man falsch machen kann, ist zu sagen: 'So ist es richtig.' " (Hubert von Goisern)


"Adieu," sagte der Fuchs. "Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!" (Der kleine Prinz)


"Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast,
sie macht deine Rose so wichtig." (Der kleine Prinz)

"Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Der kleine Prinz)

"Ich betrachtete im Mondlicht diese blasse Stirn, diese geschlossenen Augen, diese im Winde zitternde Haarsträhne, und ich sagte mir: Was ich da sehe, ist nur eine Hülle. Das Eigentliche ist unsichtbar..." (Der kleine Prinz)





Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.