IRC-Galerie

MariMan

MariMan

Haare braun, Augen grün wie eine Heineken Flasche
Der Nachrichtensender "7 News" berichtete von ekelerregenden Szenen beim Eintreffen der Polizei. Der Mann sei mit Urin und Fäkalien an seinem Stuhl wie festgeschweißt gewesen, Maden seien sichtbar gewesen. Die Beamten hätten ihn regelrecht herausschneiden müssen. Doch nicht nur das: Weil der Amerikaner derart übergewichtig war, musste ein Loch in sein Haus geschlagen werden, um ihn überhaupt ins Krankenhaus bringen zu können.

Der Gestank und der Dreck in der Wohnung seien, so der Sender, für die Beamten kaum auszuhalten gewesen. Ein Polizeibeamter habe nach dem Einsatz sogar seine Uniform wegschmeißen müssen. Unerklärlich ist bisher, wie es zu einer solch katastrophalen Lage kommen konnte. Der Vermieterin zufolge habe der Mann nur ein Paar Jahre zuvor noch agil und aktiv gewirkt. Bei den letzten Besuchen habe er jedoch immer eine Decke auf seinen Schoß gelegt - erst jetzt verstehe sie warum.

http://web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/12479446-uebergewichtiger-mann-klebte-zwei-jahre-an-seinem-stuhl-fest.html

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.