IRC-Galerie

LeyLegbreaker

LeyLegbreaker

 

AnpackenFreitag 18.08.2006 09:29 PM

Erst einmal ein dickes Dankeschön für die Kommentare des letzten Blogs.

Morgen besuch ich meine Freundin, und dann gehen wir zusammen ihren Tagesablauf durch. Gestern hab ich mit ihr zusammen ihr Handy auf den Kopf gestellt, dh, alle Bekannte die etwas mit ihrer Sucht zu tun haben, gelöscht.

Alle Bekannte die sie immer wieder auf Bier einladen, gelöscht. Überhaupt alle die sie verführen irgendwie in Berührung mit all dem Mist zu kommen. Ich weiss, dass ich sie ständig überall hin begleiten müsste, aber (und das macht mir am meisten zu schaffen) ich bekomm keinen längeren Urlaub mehr dieses Jahr. Trotzdem werd ich zu ihr fahren so oft es mir nur möglich ist.

Und ab November wohn ich wieder bei meinen Eltern, dann bin ich um vieles näher bei ihr. Ausserdem werd ich überhaupt alle Freunde und Bekannte die immer wieder nach ihr fragen, und sich ehrliche Sorgen machen, anrufen.

So können wir uns abwechseln, dh sie zu den Therapien bringen und abholen (sie verschwindet sonst in einem Café und trinkt bis spät in die Nacht, und macht dann Autostop um nach Hause zu kommen), mit ihr Radfahren gehen, in's Kino, spazieren, alles mögliche halt.

Diesbezüglich werde ich einen Plan entwerfen, in dem ich Aktivitäten einsetze.
Diese sollen dazu führen, dass sie wieder Leben in ihrem Alltag hat, denn Therapien und Arbeitssuche und die Süchte sind zu viel für sie.

Es ist ein Teufelskreis der besonders schlimmen Art, vor allem da sie nie gelernt hat, nein zu sagen, wenn jemand ihr etwas anbot. Klar bin ich mir bewusst, dass es auch an ihrem Willen hängt, aber ich glaube an sie, unerschütterlich. Dies war ihr letzter Hilfeschrei, ich kann es deutlich fühlen, obwohl sie es nicht sagt.


Grad eben hab ich angerufen, sie hat einen alten Freund getroffen, der weder raucht noch trinkt, also absolut sauber ist. Ich kenn ihn auch, und anscheinend wird er kräftig mit anpacken. Darüber freu ich mich grad irrsinnig.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.