IRC-Galerie

KatHaStrophe

KatHaStrophe

I'll see you some other time,Some other grounds/
« Neuerer Eintrag -

Spenden für Japan?Dienstag 22.03.2011 04:29 AM

Es geht mir derzeit ungemein auf die Nerven, überall die ganzen Spendenaktionen für Japan mit ansehen zu müssen. Von daher lasse ich hier mal meine Aggressionen raus. Japan ist eines der führenden Industrieländer. Das Einzige, was deren momentane Situation retten kann, ist die Stabilisierung der Reaktoren. Sollten sie trotz allen Engagements scheitern, helfen auch die größten Spendengelder nicht mehr. Seid doch keine Menschen die von der Massendummheit beeinflusst werden und nur im Affekt handeln. Denkt lieber etwas langfristiger über globale Lebenssituationen nach und befasst euch damit. Wenn ihr das Bedürfnis habt helfen zu wollen, dann spendet doch lieber was an Länder, die es wirklich benötigen, denen es schon seid Jahrzehnten schlecht geht. Erst dann über weltweite Instabilität nachzudenken, nachdem eine Katastrophe eintrifft, finde ich etwas lächerlich und geschmacklos. Wo seid ihr denn mit euren Gedanken? Japan versucht momentan die Lage in den Griff zu bekommen, Tschernobyl dagegen, wird noch nach Jahrtausenden nicht richtig bewohnbar sein. Aber daran möchte wohl keiner auch nur einen Gedanken verschwenden. Immer schön den Medien folgen. Natürlich ist Japan in einer gefährlichen Lage. Daran werden aber auch die eingenommenen Spenden nichts ändern. Sollten die Reaktoren nicht zu kontrollieren sein, wars das! So unsensibel das auch klingen mag. Pure Realität. Und der plötzliche Sinneswandel zum Atomgegner..scheinheiliges Getue. Momentan würden wir ohne atomare Hilfe den Bach runtergehn. Wir haben keine sonstigen, ausreichenden Mittel um die Stromversorgung aufrecht zu erhalten. Aber das will natürlich auch niemand einsehn. Für solch einen Wandel hätte anscheinend schon viel früher was passieren müssen, damit Deutschland einiges klar wird. In dem Sinne; verblödet nicht, bildet euch weiter und falls ihr das dringende Bedürfnis habt euer Geld herzugeben, beteiligt euch an der deutschen Wirtschaftslage oder spendet an Länder, die es wirklich benötigen.

Einen herzlichsten.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.