IRC-Galerie

KOTTLET

KOTTLET

Marie & Jana

Warum MutterMontag 23.05.2011 11:58 PM

Mutter hat nen schlechten Tag,
Mutter haut mir eine rein,
Mutter hat mich nicht mehr lieb,
Mutter kann so grausam sein,
Mutter sieht mich nicht mehr an,
Mutter will mich nicht mehr sehn,
Mutter reicht mir nicht die Hand,
Mutter lässt mich untergehn,
Mutter kommt mich nicht besuchen
kommt nicht in das Krankenhaus,
ich hab das Warten aufgegeben
und mache die Lampen aus.

Mutter läßt mich ganz allein,
Mutter gibt nen Dreck auf mich.
Ich wohne in der Dunkelheit,
da hilft auch schönes Wetter nicht!
Mutter spuckt mir ins Gesicht
und die Rotze läuft herunter.
Doch ich muss Mutter vergeben
denn ich lieb dich trozdem Mutter,
Mutter, warum hasst du mich?
Mutter ,warum lieb ich dich?
Mutter bitte sag mir warum das mit uns so schwierig ist!

Mutter bitte komm zurück,
bitte lass mich nicht allein!
Ich klingle an ihrer Tür,
doch Mutter ist nicht daheim.
Mutter schreibt mir einen Brief,
einen Brief mit nur sechs Wörtern:
"Ja mein Sohn, ich hasse dich!"
Ich will raus aus meinen Körper !

Muttertag, Mutter jagt mich durch den Alptraum im Schlaf.
Mutter sagt ich bin das, was sie so abgrundtief hasst.
Mutter hat mich verband und die Nacht ist verdammt.
Ich bin der Antichrist, ein Mann den Mutter nicht küsst.

Mutter wird mir nie vergeben,
doch warum das weis ich nicht.
Ich weis nicht was ich getan hab,
doch Mutter sie scheißt auf mich.
Mutter ist so gnadenlos,
Mutter hat kein weiches Herz,
Mutter hat mich nie geliebt,
ja genau das weis ich jetzt!
Mutter ist hier weg gezogen
und sie hat mir nichts gesagt.
Ich hab all die Blumen umsonst gekauft für sie am Muttertag

Ich will Muter wiederfinden
Mutter ich will Frieden finden
Mutter komm ich brauche dich,
du musst dich nur überwinden
Mutter ich sitz hier allein
und starre die Wände an.
Mutter ich hoff immernoch,
dass ich alles ändern kann.
Mutter gib mir nur ein zeichen,
zünd für mich ne kerze an!
Mutter wenn ich an dich denke,
ja dann fangen die Schmerzen an.

Mutter kannst du dich erinnern?
Damals war ich noch ein kind,
da bin ich fast im Pool ertrunken,
du hast einfach nur gegrinst...
Mutter kommt manschmal im Schlaf
mit nem langen Küchenmesser,
wenn ich in meinen Träumen sterbe,
wach ich auf und fühl mich besser.

Muttertag, Mutter jagt mich durch den Alptraum im Schlaf.
Mutter sagt ich bin das, was sie so abgrundtief hasst.
Mutter hat mich verband und die Nacht ist verdammt.
Ich bin der Antichrist, ein Mann den Mutter nicht küsst.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.