IRC-Galerie

Juergen

Juergen

╚═► Jυєяgєη™ sagt: ¥€$ ! I'm a ★ fucker !

W A N T E DDienstag 29.07.2008 04:10 AM

Ich will am WE Meyer'n ... wer ist dabei :P

!! 21 !!!

Nachtrag:



Was wird benötigt?
2 Würfel
1 Würfelbecher
+ was zu trinken

Wie viele können mitspielen?
Es sollten schon mindestens 3 Spieler sein, denn sonst macht es keinen großen Spaß, wie bei fast allen Spielen. Bei zu vielen Spielern dauert das Spiel recht lange,aber funktionieren tut's trotzdem.

Wie hart ist das Spiel?
Kommt ganz auf die Getränke und die Trinkmenge an Es wurden auf jeden Fall schon einige von diesem Spiel umgehauen

Wie funktioniert das Spiel?
Es wird im Uhrzeigersinn mit zwei Würfeln gewürfelt. Der Spieler, der am Zug ist, würfelt und sollte als Einziger seine Würfel sehen. Der Würfel mit der höchsten Augenzahl ergibt den Zehner-Teil seiner Punkte, den mit der niedrigeren den Einer-Teil. Ein Würfel mit 3 und 1 ergibt 31 Punkte, 4 und 6 ergibt 64 Punkte usw. Höher als eine so gewürfelte Zahl sind 1-er Pasch (1 und 1), 2-er Pasch (2 und 2)... die nur noch durch einen MEYER (2 und 1) oder DOPPELMEYER (4 und 2) überboten werden können. Ist man der erste einer Runde kann man seinem Mitspieler die richtige Zahl sagen. Der Nächste in der Runde muss eine höhere Zahl ansagen, d.h. er kann durchaus eine niedrigere Zahl würfeln, und dann den Mitspieler anlügen. Sollte der Mitspieler seinem Vorgänger nicht glauben, deckt er die Würfel auf. Hat sein Vorgänger gelogen, muss dieser einen "kurzen" (2 oder 3 cl "was-auch-immer-für-ein-Getränk") trinken, hat er nicht gelogen, muss der misstrauische Mitspieler trinken. Der Wurf gilt als geglaubt, wenn man zu würfeln beginnt. Vor dem Trinken (auf ex, sonst ein weiteres Glas) muss "Prost" für alle Mitspieler hörbar angesagt werden. Vergisst ein Spieler "Prost" zu sagen, muss er ein weiteres Glas trinken. Wird ein Spieler gefragt was für eine Zahl er gewürfelt hat, nachdemer seine Zahl einmal angesagt hat, und antwortet er erneut muss er ein Glas trinken.

Variationsmöglichkeiten:
Man kann noch einen DREIFACHMEYER (6 und 3) einführen.

Aussteigen darf man bloß wenn man 5 (!) Gläser hintereinander ext

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.