IRC-Galerie

JackSparrow

JackSparrow

Gesichtsbuchverweigerer

Fernshen und die Post....Freitag 25.05.2007 07:21 PM

Leute ich muss mal was texten…

In letzter Zeit kam ich nicht sehr oft dazu mir mal unserem kulturellem-deutschen Leitfaden zu frönen und somit dem Konsum zu verfallen. Eigentlich sollte man sich selbst mal die Frage stellen warum man Ihm eigentlich verfällt, und vor allem was der Scheiß soll. Überall wird mir suggeriert ich müsse konsumieren! Denn durch das Produkt „XYZ“ finden mich die „gecasteten Videofrauen“ auf einmal sexy. Selbst für Kloreiniger gibt es eine Reklame, welche mir doch tatsächlich weiß machen will dass wenn ich diesen Rohreiniger benutze die Frauen auf meinen Partys mich sexuell attraktiver finden würden. Der einzige der sich das Zeug malhinter die Binde kippen sollte ist der Werbedesigner der sich diese Scheiße hat ausgedacht. Zumal der Rohrkrepierer wohl eher in den Köpfen unserer materiellen Gesellschaft hängt und nirgends woanders…immer schön schmal denken!

Nun gut zurück zur Geschichte:
Mein alter PC-Monitor den ich gelegentlich zum Fernsehschauen benutzte, hatte sich einem Freitod durch blenden hingegeben. Welches mich dazu brachte mir einen neuen Monitor zu bestellen. Wo? natürlich im Internet…die nex-gen und trendbewusste spät 80’er und jung 90’er Jugend (auch wenn 20 nicht wirklich mehr Jugend ist) shopped natürlich vom Sofa aus..mit einem Klick in den Ruin. Nun gut…nach einer Wartezeit von nur 2 Wochen hatte der Versender und somit die Post es endlich geschafft mir eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten zu lassen, das das Paket nun angekommen sei und ich einen gewissen Geldbetrag zu bezahlen habe.
Also ab zur Post:

JS: „Schönen guten Tag! Ich habe hier eine Benachrichtigungskarte über ein eingetroffenes Nachname Paket“
- Begegnung der dritten Art – Postbeamtin =)
PB: „Soso, auf dem Zettel ist aber angekreuzt „Abholung am Folgetag“, Herr XX.!“
- Charmant wie immer *annoyed*
JS: „Nun darauf habe ich jetzt nicht geachtet vor lauter Freude über dieses kleine rote Etwas.“
PB: „Hätten sie mal eher drauf geschaut.“
- Immer diese Klugscheißerei…alle wissen es besser *bored*
JS: „Könnten sie nicht kurz nachsehen ob das Paket vielleicht schon eingegangen ist? Da ich ungern den Weg doppelt fahren möchte und es mir morgen Zeitlich sehr unpassend ist“
PB: „*grrmmpf* Sie haben Glück das ich heute gute Laune habe!“
PB: „Nein Nichts, da haben sie aber auch Pech!“
JS: „*umherschauend – paketfindent* Oh da ist es ja, haben sie sicherlich aus Versehen übersehen“
PB: „Na so ein Zufall aber auch Herr XX. Wo hab ich bloß meinen Kopf nur? Vvielleicht sollte man allgemein mal genauer hinschauen..egal worauf!“
- Na klar du alte Ziege ich versteh deine Anspielung schon X-|
PB: „*Paket mit der Aufschrift „zerbrechlich“ auf die Wage donner* So, das macht dann XXXX,XX¤“
JS: „dürfte ich bitte zuerst den Inhalt des Paketes mir ansehen bevor ich ihnen den Betrag gebe? Schließlich gingen sie ja nicht gerade zimperlich mit dem Paketchen um.
PB: Nun werden sie mal nicht frech..bei mir hat sich noch nie jemand beschwert. Erst zahlen dann das Vergnügen!
- ja na klar alte, wie soll Man(n) sich auch beschweren? Einer der zuerst zahlt und dann erdrückt wird beschwert sich schon nicht. -.-
JS: Gut haben wa das. Hier haben se die Knete mitsamt Unterschrift, wünsche noch viele weitere Kunden mit Paketen!
PB: *grmpf*

Also nachdem das Rumgeschlage mit der Post erledigt war und der Inhalt trotz Schmeißfaktor heile geblieben ist, entschloss ich mich den Monitor auszupacken, anzuschliessen und fernzusehen.
Ey Leute das Fernsehen macht mich so aggressiv, das gibt’s ja Garnicht. Zwischen diesen ganzen „Klingelton kack – Klingelton Lautlos im Jamba Abzockabo“ und dem „rufen sie an! Noch 15, nein äh 13 Sekunden…soll ich mich ausziehen?“ Kack stieß mir ne Reportage auf einem der öffentlich rechtlichen Sendern über die mache von „Wetten Dass…“ über meinen Weg des Zappens. Das muss man sich mal rein drehen, diese organische Perücke hat zu den Bierdosen in einer Wette „HarzIV bildungstrank“ gesagt…und schon riefen >800 000 HartzIV Empfänger bei der ZDF Servicehotline für 1,80¤/min an und beschwerten sich über diese Diskriminierung. [gemerkt was ich meine?!] Da stellt sich jetzt bei mir in erster Linie die Frage, woher die denn die Fernseher haben oO wohl kaum von der Post…. -.- und die 1,80¤/min…???
Ne das macht mich ja so aggressiv dieses scheiß fernsehen. Wenn ich heute noch einmal Gülcan „äh..hihi..äh…hihi…Sex…hihi..äh..hopps…blub“ anhören muss, schmeiß ich die schieße wieder aus dem Fenster. So ich geh jetzt inne Haia….schlaft gut und träumt schon..von Postpaketen die auf Gülcan geworfen werden weil die rote Karte von einer organischen Perücke diskriminierend war gegenüber den Bierdosen.und deswegen >800 000 hartz4 empfänger mit 1,80 nach telefonen schmeissen….so long euer Jack!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.