IRC-Galerie

Das kann passierenDonnerstag 10.06.2010 09:24 PM

Tier in Notlage
Bürgermeister Eilts Straße - Westrhauderfehn
10.06.2010 - 16:18 Uhr

Westrhauderfehn - In der Bürgermeister Eilts Straße in Rhauderfehn ist am Donnerstagnachmittag ein Hund in den Graben gefallen. Mehrere Versuche des Besitzers das Tier zu Retten schlugen fehl. Auch selber kam der Hund nicht zurück auf trockenen Boden. Der Besitzer rief die Feuerwehr. Die Wehr aus Westrhauderfehn war wenig später mit dem Gerätewagen an der Einsatzstelle. Nach wenigen Minuten hatten sie den Hund gerettet und seinem Besitzer übergeben. Nach rund 30 Minuten stand das Fahrzeug wieder Einsatzbereit in der Halle.

Quelle: http://www.feuerwehrpage.com/einsatz.php4

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.