IRC-Galerie

Dj_[Cheezy]

Dj_[Cheezy]

Whatz Up !?

FÜR MEIN SCHATZZZ!!Mittwoch 06.01.2010 11:46 PM

Ich seh´ eine Träne in deinem Gesicht,

bitte, Süße, weine doch nicht.

Was immer auch kommt im Leben,

es ist ein Nehmen und ein Geben.

Hab keine Nagst, denn ich bin bei dir,

und das schwör ich dir.

Ein Mensch der keine Trauer kennt,

der hat sich in was verrennt.

Aber weine nicht, denn nach einem grauen Tag,

das Licht auch wieder für dich scheinen mag.

Ich weiß es ja zu schätzen,

ich wollt auch keinen verletzen.

Es war ja gar nicht so gemeint,

nicht alles ist so wie es scheint.

Nun setzt dein Lachen wieder auf,

dann machen wir jetzt einen drauf.

Wie man Sorgen lösen kann,

dass zu wissen dann und wann,

ist recht hilfreich und macht froh,

ist halt so!

Ich bin immer für dich da,

Tag für Tag und Jahr für Jahr.

Möchte mit dir den Weg jetzt gehen,

möchte immer zu dir stehen.

Nimm meine Hand, ich bin bei dir,

begleite dich durch jede Tür.

Ich wünsche dir von Herzen,

dass sie aufhörn´ deine Schmerzen.

Das du wieder weinst vor Lachen,

wir können machen dumme Sache.

Tränen rinnen durch dein Gesicht,

meine Liebe, das möchte ich nicht.

Sei nicht traurig, denn irgendwann,

ruft dein Traumprinz bei dir an.

Häufig suchen wir uns als Partner die Menschen aus, die uns zum Lachen bringen. In der Regel verlieben wir uns aber in die Menschen, die uns früher oder später zum Weinen bringen.

Loslassen ist nicht immer leicht,

weil die Liebe dabei weicht.

Loslassen kann aber auch eine Freude sein,

denn dann muss man nicht mehr wein´.

Man ist erst wirklich einsam, wenn man die Auskunft anruft, um überhaupt noch mal mit jemandem zu sprechen.

Der Vergangenheit sollte man nicht hinterher laufen, sondern mit festen Schritten in die Zukunft gehen.

Die Erinnerung kehrt ständig zurück,

an dich und unser Glück.

Doch nun ist es vorbei,

drum gebe ich dich frei.

Dich festzuhalten wäre nicht gut,

drum nehm´ ich meinen Hut.

Die Tränen werden trocknen -

Irgendwann.

Schau ich heute in deine Augen, sind sie leer. Früher war dort ein Funkeln, eine Begeisterung, etwas Mitreißendes. Was kann dich so verletzt haben, dass du dein Augenfunkeln verloren hast? Langsam strecke ich meine Hand aus um dich zu berühren, dich zu umarmen - ohne Worte. Plötzlich ist es wieder da, dieses Funkeln in deinen Augen.


Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.