IRC-Galerie

Disturbed

Disturbed

Fuck this fuck that

FFA - Leer & Ich :DMontag 11.07.2011 02:15 PM

Diese Geschichte werd ich nie vergessen :)

Ersteinmal Freitag noch bei MrKoi gepennt, mit ihm und Marvin etwas über die Strenge geschlagen :D

Morgens dann um 7:47 mit dem Zug nach Leer, auf dem Weg dahin, Gott sei dank, noch HardCore_XD, Sophia, Marcel & Co. getroffen.

-> Knipsi! <- :D

In Leer angekommen, so gegen 1, machte ich mich mal auf die Suche nach CuaTTrO_EsPadA ... & da ich bis dahin nicht so viel über ihn wusste, nach einem Schwarzhaarigen, mit einer 4 Auf der Hand :D

& Es hat sogar geklappt :)

Nun warteten wir auf den Shuttlebus zum F F A,
allerdings klingelte mein Handy, kurz bevor der Bus ankam :D

Ich: Hallo?
Mum: Öhhm, wo zur Hölle steckst du?!
Ich: Joa.. in Ostfriesland...
Mum: WAS TUST DU DA?
Ich: Joa ich bin auf'm Festival..
Mum: Ich dachte du wärst in Wittingen schimmen!
usw.

So fuhr ich daraufhin mit Norman auf'm Schoß nach Stapelmoor :D
Dort sammelten sich dann Band für Band die Espadas zusammen :)

Und dann..PRIDE SHALL FALL! *.*
sammt ihrem genialem Lied "Sure"
Während dieses Liedes experimentierten Quattro, Ich & noch ein Paar andere, frei nach dem Motto "Du, Wow, ich kann Milch leeren" ob man den Milch aus 1 Meter höhe trinken könne... joa! :D

Mit dieser Stimmug nahmen wir auch jedes Mosh-Pit, jedes Circle Pit, jede Wall of Death & alles was denen noch so einfiel (außer Wall of Love) mit :)

Nach einem 6 Stündigen Fußmarsch von Leer nach O-fehn, konnten wir dann auch mal pennen :D

An diesem Tag besuchten uns püntlich zum Mittag so gegen 19 Uhr, Phül & Laura :)

Achja, sorry Laura das wir dich so geärgert haben :D ♥
____________________________________________________

So, ich werd mich mal für die Rückfahrt fertig machen,
an dieser Stelle nochmal unendlich oft danke ab Sebi,
ohne dich hätte das alles nicht geklappt :)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.