IRC-Galerie

Delatio

Delatio

// www.myspace.com/odrezmusic Neue Tracks, Neues Album, Alles schön ~
« Neuerer Eintrag -

:: Weichheit und Sänfte ::Sonntag 05.07.2009 04:20 PM

Es gibt da so ein paar Dinge
Die sind versteckt in der Welt
Fernab der Tiefen und Zwänge
Gibt's 'was, das mich sehr erhellt.

Wie ein Grünes, wie ein Buntes,
Gleich 'nem schönem, Als dem warmen!
Saft'ge Klänge, weiche Stimme!
Uns're Sinne
Sie sind nicht das, was wir sie loben,
sie sind nur Worte und verlogen.
In Wahrheit sind sie nur 'ne Tür,
Zu all den herrlichen Wundern hier.

Wir sollten sie streichen, wir sollten sie pflegen,
Mit sanften Tüchern aus Seide pflegen,
In Gedanken, nicht in Tat!
Denn das wäre selbstverrat.

Es ist nur schön, was wir uns schaffen
Nicht schön, was aus sich selbst erwächst.
Ein Technologie-Gerüst mit Affen,
Herr! Es ist ein trockener Text.

Nicht sehen, nur malen! Das wär' die Welt.
- Im Kopfe, zwar das, was uns nur gefällt
Hören wir Klänge, die wir sonst nicht mögen!
Sie binden die Farben, in reichem Vermögen
Wir soll'n wieder heiße Liebe schmecken!
Und Über die Wangen der Sinnlichkeit lecken!
Atmen Asche und Düfte ein,
Erspähen uns riechend ein Blättchen, so fein!
Wir schlagen und tasten und streicheln die Erde,
Das, was ich auf ewig lieben werde!

Leute, oh Meute, begreift ihr denn nicht?
Die Welt und das Leben ist keine Pflicht.
Wir sind nicht gemacht zum Kleider tragen,
und nicht zum böse Dinge sagen,
nicht um Gutes hier zu tun –

Nur, um uns mal auszuruhn.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.