IRC-Galerie

DCVDNS

DCVDNS

"Okay, ich werde gehen! Ich hab die Situation beurteilt und entschieden zu gehen."

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

« Neuerer Eintrag -

SchulnotenDienstag 26.06.2012 04:24 PM

Das in Deutschland am häufigsten benutzte Notensystem hat sechs Stufen. Die Notendefinition ist durch KMK-Beschluss vom 3. Oktober 1968 sowie im Hamburger Abkommen festgelegt und wird in allen Bundesländern wie folgt verwendet:

1 (sehr gut) – wenn die Leistung den Anforderungen in besonderem Maße entspricht.
2 (gut) – wenn die Leistung den Anforderungen voll entspricht.
3 (befriedigend) – wenn die Leistung im Allgemeinen den Anforderungen entspricht.
4 (ausreichend) – wenn die Leistung zwar Mängel aufweist, aber im Ganzen den Anforderungen noch entspricht.
5 (mangelhaft) – wenn die Leistung den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind und die Mängel in absehbarer Zeit behoben werden können.
6 (ungenügend) – wenn die Leistung den Anforderungen nicht entspricht und selbst die Grundkenntnisse so lückenhaft sind, dass die Mängel in absehbarer Zeit nicht behoben werden können.


An der Oberstufe gilt in Deutschland ein aufwärts zählendes Punktesystem, das im Abitur eingesetzt wird und der leichteren Vergleichbarkeit und Berechnung der Endnote dient. Seit dem Schuljahr 2006/2007 wird das Punktesystem ebenfalls an Fachoberschulen und Berufsoberschulen verwendet:

15 Punkte entsprechen der Schulnote 1+ (voll sehr gut);
14 Punkte entsprechen der Schulnote 1 (sehr gut);
13 Punkte entsprechen der Schulnote 1− (knapp sehr gut);
12 Punkte entsprechen der Schulnote 2+ (voll gut);
11 Punkte entsprechen der Schulnote 2 (gut);
10 Punkte entsprechen der Schulnote 2− (knapp gut);
9 Punkte entsprechen der Schulnote 3+ (voll befriedigend);
8 Punkte entsprechen der Schulnote 3 (befriedigend);
7 Punkte entsprechen der Schulnote 3− (knapp befriedigend);
6 Punkte entsprechen der Schulnote 4+ (voll ausreichend);
5 Punkte entsprechen der Schulnote 4 (ausreichend);
4 Punkte entsprechen der Schulnote 4− (knapp ausreichend);
3 Punkte entsprechen der Schulnote 5+ (voll mangelhaft);
2 Punkte entsprechen der Schulnote 5 (mangelhaft);
1 Punkt entspricht der Schulnote 5− (knapp mangelhaft);
0 Punkte entsprechen der Schulnote 6 (ungenügend);

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.