IRC-Galerie

DCVDNS

DCVDNS

"Okay, ich werde gehen! Ich hab die Situation beurteilt und entschieden zu gehen."

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

10 Gebote der NWOSonntag 15.04.2012 09:19 PM

Unterhalten sich zwei Schweine im Stall:

Schwein 1:

Wusstest du eigentlich schon, dass unser Bauer uns nur deshalb füttert, weil er uns eines Tages schlachten will?

Schwein 2:

Unsinn, oder glaubst du etwa auch an diese Verschwörungstheorien?


Benjamin Disraeli, erster Prime-Minister von England, in der Novelle Coningsby, the New Generation, welche er 1844 veröffenlichte: "Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als gemeinhin von Personen, die keinen Blick hinter die Kulissen werfen können, angenommen wird."
ein weiteres Zitat von 1876: "Die heutigen Regierungen müssen nicht mehr lediglich mit anderen Regierungen, mit Kaisern, Königen und Ministern umgehen, sondern auch mit Geheimgesellschaften, welche überall ihre skrupellosen Agenten haben und zuletzt alle Pläne der Regierungen umstürzen können."

Woodrow Wilson, 28. Präsident der Vereinigten Staaten, 1913: "Seit ich Politik mache, habe ich hauptsächlich Ansichten von Männern anvertraut bekommen: Einige der größten Männer der Vereinigten Staaten aus den Bereichen Handel und Fabrikation haben vor etwas Angst. Sie wissen, dass es irgendwo eine Macht gibt, so organisiert, so scharfsinnig, so wachsam, so ineinander verzahnt, so lückenlos, so durchdringend, dass sie besser nicht lauter sprechen als mit einem Flüstern, wenn sie sie verurteilen und verdammen."

Leitartikel der Christian Science Monitor (Tageszeitung) am 19. Juni 1920: "Was wichtig ist, ist bei den sich verdichtenden Beweisen zu verweilen, die die Existenz einer geheimen Verschwörung belegen, die die ganze Welt umfasst, mit dem Ziel, die organisierte Regierung zu zerstören und das Böse loszulassen."


George Herbert Walker Bush, 41. Präsident der USA: "Die Welt kann deshalb die Gelegenheit ergreifen [Golfkrieg], um endlich das Versprechen einer neuen Weltregierung zu erfüllen, in der verschiedene Nationen zusammengezogen werden, um die selbe Sache, die Hoffnung der Menschheit, zu erreichen."


Ehem. Präsident der Deutschen Bundesbank, Hans Tietmeyer: „Ich habe bisweilen den Eindruck, dass sich die meisten Politiker immer noch nicht darüber im Klaren sind, wie sehr sie bereits heute unter der Kontrolle der Finanzmärkte stehen und sogar von ihnen beherrscht werden.“

James Warburg, Mitglied des Rats für auswertige Beziehungen (CFR) gegenüber dem Ausschuss für auswertige Angelegenheiten am 17. Februar 1950: "Wir werden eine Weltregierung haben, ob Sie nun wollen oder nicht, entweder durch Unterwerfung oder durch Übereinkunft."

Kofi Annan, UN-General-Sekretär: "Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch intervenieren, wenn sie deren Aktivitäten missbilligt."

F.D. Roosevelt, 32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: "In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war."

Brock Adams, ehemaliger Direktor der UN Health Organization: "Um die Weltregierung umsetzen zu können, ist es nötig Individualität, Loyalität gegenüber Familientraditionen, nationalen Patriotismus und religiöse Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu bekommen."

David Rockefeller, Juni 1991: "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."

Mayer Amschel Bauer, Gründer der Rothschild-Dynastie: „Erlaube mir das Geld einer Nation herauszugeben und zu kontrollieren, dann ist es mir egal wer die Gesetze macht.“

Dr. Henry Kissinger 1974: “World population needs to be decreased by 50%” - National Security Study Memorandum (NSSM 200) A.K.A. “The Kissinger Report” (released internally late December of 1974) was crafted by globalist advisor, eugenicist, former Secretary of State, and director of the National Security Council (NSC) during the Ford and Nixon era, Henry Kissinger.

Strobe Talbot, Vize-Außenminister unter Präsident Clinton (Time Magazine, 20. Juli 1992):“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, überholt sein. Alle Staaten werden eine einzige, globale Autorität anerkennen. Es wird sich herausstellen, dass nationale Souveränität wohl doch keine so großartige Idee war.“




Georgia Guidestones

Eine Inschrift, bestehend aus zehn „Geboten” oder Richtlinien, ist in den Georgia Guidestones in acht verschiedenen Sprachen eingraviert, eine Sprache auf jeder Seite der vier aufrecht stehenden Steine. Wenn man im Uhrzeigersinn von Norden beginnt, so sind dies: Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, altes Chinesisch, und Russisch.

Auf Englisch lautet die Inschrift:

MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000 * Halte die Menschheit unter 500 Millionen IN PERPETUAL BALANCE WITH NATURE * in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

GUIDE REPRODUCTION WISELY — * Lenke die Fortpflanzung weise IMPROVING FITNESS AND DIVERSITY * um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern.

UNITE HUMANITY * Vereine die Menschheit WITH A LIVING NEW LANGUAGE * mit einer neuen, lebendigen Sprache.

RULE PASSION — FAITH — TRADITION * Beherrsche Leidenschaft - Glauben - Tradition AND ALL THINGS * und alles sonst WITH TEMPERED REASON * mit gemäßigter Vernunft.

PROTECT PEOPLE AND NATIONS * Schütze die Menschen und Nationen WITH FAIR LAWS AND JUST COURTS * durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte.

LET ALL NATIONS RULE INTERNALLY * Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln RESOLVING EXTERNAL DISPUTES * und internationale Streitfälle IN A WORLD COURT * vor einem Weltgericht beilegen.

AVOID PETTY LAWS * Vermeide belanglose Gesetze AND USELESS OFFICIALS * und unnütze Beamte.

BALANCE PERSONAL RIGHTS WITH * Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und SOCIAL DUTIES * den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten.

PRIZE TRUTH — BEAUTY — LOVE — * Würdige Wahrheit - Schönheit - Liebe SEEKING HARMONY WITH THE * im Streben nach Harmonie mit INFINITE * dem Unendlichen.

BE NOT A CANCER ON THE EARTH — * Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde LEAVE ROOM FOR NATURE — * Lass der Natur Raum

Die Georgia Guidestones (dt. etwa: Orientierungstafeln, auch bekannt als Marksteine oder Steine von Georgia) bilden ein riesiges Monument aus Granitstein, das sich in Elbert County im US-Bundesstaat Georgia befindet. Aufgrund seines Aussehens wird es manchmal als das „amerikanische Stonehenge” bezeichnet. Eine Inschrift mit zehn Richtlinien ist in die massiven Steinblöcke in acht modernen Sprachen eingraviert. Auf der Oberseite befinden sich die Richtlinien in gekürzter Form in vier altertümlichen Sprachen: Babylonisch, Altgriechisch, Sanskrit und in ägyptischen Hieroglyphen.

Im Juni 1978 beauftragte eine unbekannte Person unter dem Pseudonym R. C. Christian die Elberton Granite Finishing Company, das Monument zu bauen. Es ist fast zwanzig Fuß (etwa 6 Meter) hoch, besteht aus sechs Granitplatten und wiegt fast 100 Tonnen. Im Zentrum des Monuments befindet sich eine Platte, um die sich vier weitere Platten sternförmig gruppieren. Auf diesen Platten ruht ein Deckstein. Des Weiteren befindet sich eine Steinplatte in unmittelbarer Nähe, die im Boden eingelassen ist und einige Informationen über die Geschichte und den Zweck der Guidestones enthält.

Erinnern wir uns an die Schweinegrippe und H5N1, denken wir nun daran das es etwas agressiveres, größeres geben könnte. Nehmen wir an die Schweinegruppe und H5N1 und weitere waren nur ein Test, um uns an solche "zufällig" und "plötzlich" auftretende Pademien zu gewöhnen.

Was geschieht dann wenn es eine neue Pandemie gibt, eine wesentlich agressivere und die Regierungen plötzlich nicht über genügend Impfstoffe oder Gegenmittel verfügen ?

Richtig, ein Großteil der Bevölkerung würde sterben, aber schließlich war man darauf ja nicht vorbereitet richtig? Niemand konnte wissen das es diese Pandemie geben würde, die Trauer wäre gigantisch und in allen Medien würde die Trauer überwiegen, alle Medien würden von der Trauer berichten. Wo kam das Virus her? Wieder aus einem Schweinestall in Mexico??? Es würde niemanden interessieren denn die Trauer wäre das über das berichtet werden würde. Unrealistisch?

Wozu gibt es bereits, besonders in den letzten Jahren zahlreiche Filme die uns genau auf dieses Szenario vorbereiten!?

Ach das ist ja nur Unterhaltung richtig! Eine andere Absicht wird dort nicht verfolgt, es sind ja nur Filme, nur Unterhaltung, wie konnte ich das nur vergessen :D

Achja wo lag nochmal der Ursprung von vom HI-Virus? Aaach richtig! Affen die dann von Menschen gegessen wurden und dann hat ein Homosexueller Steward das über die ganze Welt verbreitet oder? Nein warte, war das die Erklärung?

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.