IRC-Galerie

TränenSonntag 06.09.2009 02:47 PM

Ich hab Tränen in meinen Augen
und sie spiegeln dein Gesicht.
Kennst du im Traum,
ein für immer und ewig,
wo mein Herz nie auseinander bricht.

Du hast Tränen, in deinen Augen.
Ich dachte Männer echt Männer weinen nicht!
Ist es Schicksal, ist es Zufall, ist dein Traum nur Ironie?

Sag mir Herr Gott wo bist du?
Kannst du nichts sehen, nichts hören?
Ließt du meine Gedanken nicht?
Sag mir Herr Gott bist du im Urlaub?
Kann nicht verstehn, das mein Herz mir bricht.

So viele Fragen, vergiß mich bitte nicht!
Auch du hast viel zutun
und ich trau mich kaum,
hast du kurz Zeit um bei mir vorbei zuschauen.

Ich hab Tränen in meinen Augen.
Es ist still und ich bin allein.
Der Mond scheint hell, hell an mir vorbei.
Heut Nacht schlafe ich nicht ein.

Du hast Tränen in deinen Augen.
Dich zuvergessen, war echt schwer.
Es wird nie mehr sein, wie es einmal war.
Du fehlst mir seither immer mehr.

Sag mir Herr Gott, wo bist du?
Kannst du nichts sehen, nichts hören?
Ließt du meine Gedanken nicht?
Sag mir Herr Gott bist du im Urlaub?
Kann nicht verstehen, das mein Herz mir bricht.

Sag mir Herr Gott wo bist du?
Ließt du meine Gedanken nicht?
Sag mir Herr Gott, bist du im Urlaub?
Kann nicht verstehen, das mein Herz mir bricht.
Kann nicht verstehen, das mein Herz mir bricht.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.