IRC-Galerie

Chriss21

Chriss21

Was Kindisch.. :P HaHa..

Klo - OrdnungSonntag 28.09.2008 03:00 AM


1
Bitte entzippen sie ihre Kleidung, insbesondere
die hintere Benutzeroberfläche.

2
Fahren sie die Klobrille herunter und setzen sie sich entspannt auf den Rahmen.

3
Und jetzt: D o w n l o a d e n, was das Zeug hält!

4
Bei Downloadproblemen benutzen sie am Besten einen geeigneten Treiber
in Form eines Abführmittels. Ein spezieller Assistent oder
Druckmanager ist dann in der Regel nicht notwendig.

5
Für Langzeit -User steht ein an der linken Wand installiertes Board
mit zahlreichen Spielen, Puzzles und einem Handbuch zur Verfügung.

6
Um seltsame Geräusche zu übertönen hat sich das Pfeifen von
Midi´s bewährt.

7
Bedienen sie sich anschließend am Endlos – Papier zu ihrer Rechten.
Scrollen sie es aber bitte nicht bis zum (leider doch vorhandenen)
Ende, sondern lassen sie auch anderen Usern etwas übrig!

8
Sparen sie bitte nicht bei der Klopapiermarke! Glauben sie mir,
Software ist einfach sanfter für den Exit ihrer Hardware.

9
Die akustische Warnung: „Kein Papier mehr!“ ist
zufällig vorbeikommenden Personen in voller Lautstärke
uzurufen. Fordern sie diese Personen auch gleich auf, neues Papier einzulegen.

10
Nach Beenden des Tasks (Prozesses) defragmentieren sie bitte wieder ihre Kleidung.

11
Nun nutzen sie die Möglichkeit, ihr etwas verändertes Menü
zu betrachten, notfalls zoomen sie es mit ihrer Brille etwas näher
heran, um zu prüfen,
ob sie mit der subtraktiven Farbmischung , dem Format
und den Eigenschaften ihres Produktes zufrieden sind.

12
Sind sie mit den Suchergebnissen einverstanden, nehmen sie die rechts hinter
ihnen ruhende Klobürste zur Hand, gruppieren sie ihr Werk und
befördern sie es mit elegantem Schwung von der Zwischenablage in den Abfluss.

Keine Panik, es ist ausreichend Speicherplatz vorhanden!

13
Nur in ganz seltenen Fällen kommt es zur Verstopfung des Abflusses.

Sollte dieses Problem dennoch auftreten, komprimieren sie bitte ihr
(wie oben bereits am Rande bemerkt wurde - etwas veränderte) Menü
mit Hilfe des hinter der Kloschüssel stehenden Klostampfers.

14
Manchmal genügt auch ein einfaches Drücken der Taste „Delete“ am
Spülkasten.

Sie können sie nicht verfehlen, es ist nämliche die einzige
Taste, die sie in diesem
Sektor finden können. Dieser Vorgang ist endgültig
und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

15
Taschentücher, Feuchttücher oder Ähnliches gehören nicht
ins Klo! Wir bitten sie, derartige Dinge per Dreck & Drop im
Papierkorb zu entsorgen.

Danke für ihr Verständnis.

16
Zur Vermeidung oder Beseitigung von strengen Gerüchen entnehmen sie
bitte die Sprühdose von der Utensilienleiste,
die über ihnen an der Wand
befestigt ist. Ziehen sie bei gedrückt gehaltener
Taste kleinere oder größere Kreise oder eine Art Schleifspur.
Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

17
Verlassen sie diesen Ort immer ordentlich und sauber, egal ob
sie Host oder Gast sind. Fahren sie die Klobrille wieder
ordnungsgemäß hinauf.

18
Waschen sie sich nach der Beendigung jedes Prozesses immer
gründlich beide Hände mit Wasser und Seife im minimierten
Waschbecken (für ein Großes reichte leider weder Geld noch Platz aus),
das erspart ihnen mit Sicherheit ein zeitaufwendiges Anti-Virusprogramm.

19
Sollten sie noch dringende Fragen haben , wenden sie sich an
den leider nicht vorhandenen Support, oder benutzen
sie das Handtuch – ääähh– Handbuch.

Viel Erfolg!

Ihr Klo-Administrator

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.