IRC-Galerie

Übersicht: Blog Einträge

Spaßfaktor Droge?Sonntag 20.03.2011 04:10 PM

Spaßfaktor Droge?


Spaßfaktor Droge: Viele Rauschmittel hellen die Stimmung auf. Drogen lösen die Probleme jedoch nicht, sondern sie helfen dabei, sie vorübergehend zu verdrängen und eine Art Realitätsflucht zu betreiben. Nach dem Drogenrausch geht es vielen deshalb oft noch schlechter. Aber es muss nicht immer der Stress oder Problembewältigung sein - viele junge Menschen probieren auf der "Suche nach Spaß" alle möglichen Drogen aus. Viele betrachten diese Erfahrungen als cool und gewinnbringend.

Gerade weil so viele Jugendliche Kontakt und Erfahrungen mit Drogen machen, ist es schwer, sich abzugrenzen und "Nein" zu sagen. Wer dazugehören will, macht in vielen Fällen einfach mit. Man steht schnell alleine da, wenn man nicht mitraucht oder mittrinkt - oft gilt man auch als "Langweiler" oder "Angsthase". Es braucht also häufig einiges an Mut zu sagen, dass man keine Drogen - ob legale wie Zigaretten und Alkohol oder illegale, also verbotene - zu sich nehmen will. Es ist eben fast schon normal, beim Ausgehen Alkohol zu trinken, zu rauchen oder zu "kiffen" - also Haschisch zu rauchen.

Das aus der Cannabis-Pflanze gewonnene Rauschmittel ist neben Zigaretten und Alkohol die am weitesten verbreitete Droge. Die meisten haben schon einmal an einem "Joint" - also einer gedrehten Haschischzigarette - gezogen. In der Techno-Szene ist der Konsum von synthetischen Ecstasy-Pillen verbreitet, die leistungssteigernd wirken. Abgesehen davon, dass der Konsument nicht weiß, welche schädlichen Stoffe in den verbotenen, chemischen Pillen wirklich enthalten sind, birgt diese Droge weitere Gefahren: Körperliche Bedürfnisse werden vermindert oder überhaupt nicht mehr wahrgenommen. So tanzen einige trotz völliger Erschöpfung die ganze Nacht durch, ohne Flüssigkeit zu sich zu nehmen, da sie kaum ein Durst- und Müdigkeitsgefühl verspüren. Das ist gefährlich und kann sogar tödlich enden.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.