IRC-Galerie

was für ein Tag....(theorie-prüfung)Dienstag 14.07.2009 07:01 PM

da steht man morgens ganz aufgeregt auf und denkt:" ohha heute hast du Theorie-prüfung! hoffentlich schaff ich das auch.. und wie die fragen wohl sein werden?"
..tja nun hab ichs hinter mir hab bestanden.mit 6 fehlerpunkten.(10 Fp. darf man machen-klasse B) keine besondere glanzleistung aber bestanden ist bestanden.Die sonne schien ich hatte beste Laune.Hab sogar noch ein paar sachen von meiner mutter geschenkt bekommen (ein shirt und ne weiße capri hose) ich glaube sie war auch ganz froh das ichs geschafft hatte.und jetzt?..mieses wetter..schlechte laune (ansteckung meines freundes er hatte zuerst schlechte laune..)am liebsten würd ich einfach nur Happy sein aber das geht nicht wenn man mit seinem freund nicht normal reden kann.wieso ist das so wichtig ob man gleich die theorie besteht oder erst beim zweiten oder dritten mal?ich mein...es ist nur die theorie -ransetzen,lernen nicht zu aufgeregt sein (obwohl ich war ziemlich nervös) und dann klappt das schon..ich mein ok.wenn man zu lang an der theorie sitzt kann es teuer werden ..aber nicht zu frustriert sein irgendwann klappt das schon und wenn man dann später auch noch praktische prüfung hinter sich hat kann man stolz sagen:"Ich bin Führerschein besitzer!" ..so genug gequatscht..meine Meinung ist vertreten..frag mich nur wie es mit eurer meinung aussieht.naja,also viel glück euch noch fahrschülern! (naja...und mir selbst auch :-x muss ja noch praktisch machen :D )

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.