IRC-Galerie

- Älterer Eintrag »

HassMittwoch 04.11.2009 01:42 PM

Zu gern wäre ich in deiner Nähe.
Es tut so weh was ich da sehe.
Du mit einer anderen.
Deswegen willst du nicht bei mir sein.
Du Schwein.
Ich hasse dich dafür.
Du tust mir so schrecklich weh.
Ich würde dich so gern erschlagen,
Viel lieber noch zum Teufel jagen.
Für dich wird mein Herz nicht mehr schlagen.
Du hast mir mein Herz gebrochen.
Es ist in tausend kleine Teile zerfallen.
Der Teufel hätte ganz sicher seinen Spaß mit dir,
Ich hoffe den hast du jetzt mit ihr.
Zum Glück haben wir uns nie geküsst.
Sonst wäre es viel schlimmer gekommen.
Andern den Kopf verdrehen kannst du gut.
Aber für mehr fehlt dir doch noch der Mut.
Ich hasse dich so sehr.
Was soll ich jetzt noch mit dir?
Du bist ja viel lieber bei ihr.
Mein Lachen ist auf und davon.
Deine Nähe verabscheue ich.
Genau wie dich.
Dich brauche ich jetzt nicht mehr.
Ich hatte mich in dich verliebt.
Doch du hast es nicht einmal gesehen.
Wie auch?
Du wollest ja nie vor mir stehen,
Ich will dich niemals wieder sehen.
Mein Leben wird auch ohne Dich weitergehen.
Das hoffe ich und wünsche ich mir.
Dennoch mit meinen Gedanken bin ich immer noch bei dir.
Denn ich dachte du wärst anders.
Doch das bist du nicht.
Du bist kalt, herzlos und vollkommen ohne Verstand.
Du lässt mir keine Ruh,
Egal was ich auch tu.
Tritt mir niemals mehr unter die Augen.
Denn nur so kann ich dich vergessen,
Ich weiß ich bin von dir besessen.
Doch ich will es nicht mehr sein.
Ich möchte von nun an nicht mehr in deiner Nähe sein.
Ohne dich wird es mir besser gehen,
Ich hasse es dich glücklich zu sehen.
Das tut weh.
Das kannst du mir glauben.
Deine Augen werden mir nie mehr den Schlaf rauben.
Deine Nähe tut weh,
Deine Augen waren grüner als der Klee,
Es wäre schön, wenn ich dich nie wieder seh.
Denn deine Nähe schadet mir
und auch dir

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.