IRC-Galerie

Bart-olomäus

Bart-olomäus

Norbert erklärt die Welt

Flut der Erkentnisse2Sonntag 01.11.2009 02:06 PM

Hier der 2te Teil meiner Flut der Erkenntnisse Reihe

Mir ist heute Morgen aufgefallen wie häufig die eigene Meinung von Personen in Frage gestellt wird.
Wenn jemand (in diesem fall ich) sagt Hip hop ist scheiße, fangen die Leute meistens alle sofort an diese Meinung schlecht zu machen und Argumente aufzutischen die für Hip Hop sind.
Auf die Idee dass das MEINE eigene Meinung ist und das nichts mit Logik zu tun hat begreifen sie anscheinend nicht. Sie realisieren nur :
Ah er hat gesagt Hip Hop ist scheiße. Aber ist es doch garnicht das kann er nicht sagen Hip Hop ist gut...
Ok man muss hierzu sagen man kann nicht allgemein sagen das etwas(in diesem Fall also Hip Hop) scheiße ist weil es als Musik form ja eigentlich(meistens) gut ist und es einfach nur nicht meine Musik richtung ist. Also müsste es korrekter weise heißen:
"ICH finde Hip Hop scheiße." Dann dürfte da eigentlich niemand was gegen haben und würde es einfach lassen wie es ist weil es sich ja hierbei um meine eigene Meinung handelt.
Als ich es aber vor ner Woche dementsprechend mit ICH umgeschrieben hatte da kam gleich ein einstimmiges "Aber Alex so kannst du das nicht sagen" von allen Seiten.
Dass ich das mit dem ICH auf mich bezogen hatte haben sie anscheinend nicht mitbekommen......oder einfach ignoriert.
So das eine Halbstündige Debatte über Hip Hop folgte und ich versuchte den Leuten klar zu machen das es sich um MEINE Meinung handelt und sie doch denken können was sie wollen aber mir meine Meinung lassen sollen. Aber man versuchte hartnäckig mich davon zu überzeugen das Hip Hop im allgemeinen nicht scheiße ist. Hier sind wieder diese beiden Wörter "im allgemeinen" obwohl ich ja versucht hatte denen klar zu machen das es Sich um MEINE Meinung handelt und nicht auf Hip Hop im allgemeinen bezogen war.
Das geniale ist ja das Die Leute immer mit (ihrer meinung nach) logischen Argumenten kommen die Beweisen sollen das Hip Hop nicht scheiße ist.
Dies ist nicht Nur auf Hip Hop bezogen sondern generell auf die eigene Meinung die bei mir meine Abneigung gegen Hip Hop mit einschließt.
hierzu ist MEINE eigene Meinung:
Die eigene Meinung hat nichts mit Logik zu tun! Sie ist eine Entscheidung für oder gegen etwas zu sein und kann von niemanden schlecht gemacht oder in Frage gestellt werden da es sich um die EIGENE Meinung handelt und auf niemand anders außer der betreffenden Person bezogen ist.

Also in dem Sinne :
Es ist MEINE Meinung steckt euch eure ach so logischen Argumente sonst wo hin;)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.