IRC-Galerie

Bart-olomäus

Bart-olomäus

Norbert erklärt die Welt

Fun GeschichteFreitag 17.07.2009 08:06 PM

Hier das Ergebnis wenn ich mal langweile und ausreichend zeit habe^^:




Der geheimnisvolle Becher (bam bam bam)

Tom hatte einen großen Becher Bier der schmeckte Tom der sich von da an Tim nannte.
Also das schmeckte Tim. Nun fragte Tim sich woher er den geheimnisvollen Becher hatte (eine berechtigte frage). Also zog er los um das Geheimnis zu lüften. Im Gepäck hatte er 5 Flaschen Bier. Das war die Vorlage für die berühmte Serie „5 Flaschen und ein Tim“ . Naja egal, er ging zuerst zu einem sehr alten weisen Mann an der Theke einer Kneipe der im sagte: „Tage sind eigentlich wie Nächte nur länger“. Von dieser Erkenntnis erschüttert sprangen eine Gruppe fieser Österreicher auf und entführten und vergewaltigten den Mann (diese Schweine). Dann verkleideten sie sich als Japaner und eröffneten Takeshis Castle. Einen Hindernis Parkur in der Sporthalle einer Osnabrücker Grundschule. Der Gewinner sollte den alten Mann befreien.
Doch das war Tim egal. Er suchte weiter nach einer Erklärung für den Mysteriösen Becher. Unterwegs traf er Team Felsen ......nein halt Rakete! welches sehr hungrig war und ein Pikatchu Schnitzel futtern wollte.
Sie schlugen Tim einen Deal vor. Wenn er ihnen ein Pikatchu Schnitzel besorgt würden sie ihm erzählen woher er den mysteriösen Becher hattete. Tim wusste aber nicht was ein Pikatchu war also zetrat er eine Ratte und garnierte sie mit etwas cremigem. Dann gab er das Schleimige Endprodukt Team FelsähRakete das sich aus irgendeinen Grund in Team Brokoli-Gratin ungenannt hatte. Team B-G aß das schleimige Rattenmus bedankte sich und fiel tot um.
Tim dachte „Natoll diese Penner“. Dann ging er weiter auf der Suche nach einer Antwort.
Irgendwann begegnete er einem Einhorn mit einer fehlenden Niere namens Charlie.
Charlie sagte er wisse wo Tim den Becher her hatte also machten sich Tim und Charlie auf den Weg.
Nach einer Weile kamen sie an einen Abgrund und Charlie das Einhorn mit einer fehlenden Niere sagte: „ da müssen wir rüber“ „Wie?“ fragte Tim als er bemerkte das sie schon auf der anderen Seite waren. „Was zur- wie hast du das gemacht??? Ach egal weiter“
Doch Charlie sprangen mit den Worten „rempelemkarabapelpaladem!“ in den Abgrund.
Tim:“-.-“
Nachdem er 10 Minuten lang in den Abgrund uriniert hatte ging er weiter.
Am ende eines fürchterbarlich langen Straßenweges kam er an einem Emsland Souvenir Shop.
Er betrat den Shop und rannte herum............
......ganz viel!
Als er fertig war kam er zu einem Regal mit Bechern, da zog er seinen großen, langen
Becher(was dachtet ihr denn) und tatsächlich!
Er hatte nicht die geringste Ähnlichkeit mit den anderen Bechern.
Tim hatte aber keinen Bock mehr und tauschte den Becher einfach gegen einen aus dem Regal und sagte sich:“Mensch nach all den Anstrengungen hab ich voll Bock bekommen mich volllaufen zu lassen.“
Also betrank er sich nur um am nächsten morgen aufgrund des blackouts den ganzen Scheiß nochmal zu machen.

ZAPPEL DAPPEL DOOM
ende

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.