IRC-Galerie

« Neuerer Eintrag -

FK Mitarbeiter zum Käufer =DFreitag 24.06.2011 11:26 AM

So, ich hab grad mit FK telefoniert!!!!



Ich hab meinem kompetenten Berater die Situation geschildert!!! Dann hat er gemeint was ich den alles verbaut hätte und und wie tief ich runter gegangen bin!?! Ich hab dem erklärt, dass ich den Stabi eingebaut hab und ca. 50mm tiefer bin!!! Draufhin hat er gemeint ob ich die anderen (einstellbaren) Koppelstangen schon verbaut hätte weil man die brauchen würde da diese kürzer sind!!! Angeblich!!!

Ich hab ihn gefragt wie kurz die sind!!! Er hat kurz wo anderst nachgefragt und hat gemeint, dass die doch gleich lang wären wie die Originalen!!! Er hat mir aber daraufhin vorgeschlagen eine dünnere Antriebswelle zu verbauen oder den Stabi an der Stelle aufzubiegen!!! Ich hab ihn daraufhin gefragt ob er das ernst meint mit dem Aufbiegen!!! Er antwortete mit ja!!!

Daraufhin hab ich zu ihm gemeint, dass ich doch nicht einfach die Geometrie des Stabilisators so verändern darf schließlich ist das Teil ja TÜV abgenommen!!!!

Auf dieses Argument hat er dann nichts mehr gewusst und gemeint, dass er das morgen mit dem Meister abklären muss und sich dann meldet!!

Also muss ich den Tüv jetz erklären das Fk gesagt hat das ich den Biegen darf ! =D

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.