IRC-Galerie

:DFreitag 15.04.2011 05:18 PM

Seitdem Reaktorunglück in Fukushima im Jahre 2011,lagen überall in Japan vestrahlte Leichen.
Außer in der Müllpresse,da lebten ein Mann & eine Frau.
Beim Unglück sind Steine in ihr Gesicht eingewachsen,wegen der Verwechslung von Benzin & Hustensaft.
Erstaunlicherweise ist es ihnen gelungen,ein Kind zur Welt zu bringen.
Sein Name ist Abduhl Feuchtbiotop,weil er ganz viele Algen am Körper hat.
Aufgrund der Steine im Gesicht der Eltern heißen sie Sebastian Felsenfresse & Anna-Carina Steingesicht.
Plötzlich fängt es in der Müllpresse an zu brennen.
Alle rennen raus - nur nicht Abduhl,der klebt im Klappstuhl.
Sebastian & Anna-Carina rennen raus.
Nur nicht Klaus,der guckt aus seinem Haus heraus.
Aber Finn ist noch drinn,& verbrennt zusammen mit Abduhl im Klappstuhl

I♥Nina&Alina:*

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.