IRC-Galerie

-Leere-

-Leere-

Fuck Your Values, Fuck Your Beliefs

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

- Älterer Eintrag »

nur geil!Freitag 30.05.2008 04:30 PM

Der Geisterschiss:
Du weißt, dass Du geschissen hast. Da ist die normale Menge Scheisse am Klopapier, aber
keine Scheisse in der Schüssel. Könnte auch ein "Torpedoschiss" gewesen sein,
wenn man es plumpsen gehört hat.

Der Teflonschiss:
Kommt so sanft und weich raus, dass man es gar nicht merkt. Keine Spuren
auf dem Klopapier. Du musst in die Kloschüssel sehen, um sicherzugehen.

Der Gummischiss:
Dieser Schiss ist ähnlich wie heisser teer. er hinterlässt widerspenstige
Reste in der Kloschüssel. Du wischst Dir den Arsch zichmal mal ab, und er ist
immer noch nicht sauber. Endet letztendlich damit, dass Du Dir Klopapier in die
Unterhose stopfst, um sie nicht zu versauen.

Der Spätzünderschiss:
Kaum is der Arsch sauber, kommt der nächste Schub. Übeleg dir also gut ob du vor einem wichtigem Termin noch mal auf´s Klo gehst, denn es kann Vorkommen, das es erst nach 45 Minuten aufhört. ist aber eher selten der Fall. Es sei denn du hast einen sehr sehr SEHR wichtigen Termin.

Der Schlangenschiss:
Er ist glitschig, hat die Dicke eines Daumens, und ist mindestens 50 cm
lang. Hat das Potential zum Torpedoschiss.

Der Korkenschiss:
Auch als "Schwimmer" bekannt: Sogar nach dem dritten mal spülen ist er
noch da. Das Scheissding is wiederspenstig. Leg also ca. 40 - 50 Klopapierblätteraufihn drauf, die sollten ihn mit runterreissen. oder zerleg ihn.

Der Wunschschiss:
Du sitzt da mit Ameisen in den Därmen. Du schwitzt, lässt ein paar Furze,
tust einfach alles ... außer scheissen.

Der Feuchte-Backenschiss:
Diese Abart trifft mit hoher Geschwindigkeit Schräg auf die
Wasseroberfläche auf, und spritzt Deinen ganzen Arsch nass. leg also vorsichtshalber Klopapier auf den Kloschüsselrand.

Zementblock- oder "Oohh Gott! Oohh Gott!"-Schiss:
Kurz nach dem Beginn wünschst Du Dir, Du hättest eine Örtliche Betäubung bekommen, denn er ist hart, breit und einfach gigantisch. Dein Arsch reisst auf, wenn er auftritt. Aber keine Panik. symptome sind extrem stinkende Fürze, sorge also dafür, das du viel flüssiges zu dir nimmst, sollten deine Fürze nach Amoniak oder Schwefel stinken.

Der Portionierte Schiss:
Er fällt in gleichgroßen mengen in gleichem zeitabstand aus dem Loch. Du fragst dich, ob dein Arsch evtl. eine Maschine ist.

Der King Kong- oder Kommodenschiss:
Dieser Haufen ist so groß, dass er sich weigert, in der Kanalisation zu
verschwinden, bevor Du ihn in kleinere Brocken zerlegt hast. Passiert überall, nur nicht auf dem eigenen Klo, da du ja etwas brauchst um ihn in stücke zu schlagen, und man sowas auf fremden Klos nicht findet. Zuhause eignet sich die klassische Methode, nämlich die Klobürste oder ein Kleiderbügel.


Der "Geruch-geht-nicht-weg"-schiss:
Er ist geschmeidig sanft und geht problemlos raus, so das du vollkommen vergisst zu spülen, da dich das scheissding ja nicht gestresst hat. Denkst du aber doch daran, kommt sicher von irgendwo anders ein fürchterlicher Gestank.

Der Bierschiss:
Einer der schlimmsten, aber auch am häufigsten vorkommenden. Er macht sich schon bemerkbar während der zeit des Trinkens , denn man merkt schon ein lockeres gefühl in den Därmen. Er schleicht sich aber erst ganz kurz einmal raus, so dass du schon etwas davon in der Hose hast. Erst 15 Minuten des ersten Auftretens kommt er dann urplötzlich mit voller Kraft. Normalerweise riecht er gar nicht soo schlecht, aber das täuscht. Wer nicht hart genug im nehmen ist, dem fallen so die Haare aus der Nase.

Der Explosionsschiss:
Du bespritzt die Schüssel von oben bis unten mit Scheisse bis sie aussieht als sei sie
mit einer Schrotladung Schokoladenpudding beschossen worden und Du wunderst Dich, wie Dein Loch in so viele Richtungen gleichzeitig zeigen kann. Dann stellst Du fest, dass das Klopapier alle, und weit und breit keine Klobürste in Sicht ist. Passiert auch nur auf fremden Klos.


Der Freuden-schiss
Verwandter des G-g-n-w-schisses.Ist er raus, fühlst du dich gut, dir fallen fantastische ideen ein, du hast das gefühl 1.000.000 jahre alt werden zu können, und vergisst das spülen. Sollte auch nur auf fremden Klo´s passieren, oder wenn du Besuch hast (je feiner desto höher die chance) und der/die auf´s von ihm/ihr so genannte "stets gepflegte" Klo geht. Die haben dein Klo natürlich noch vom letzten mal her in Erinnerung und haben einen voll guten eindruck von dir.

Der Torpedo-schiss:
kaum ist er gefallen, ist er im Loch verschwunden. Du weist aber das du geschissen hast, denn du hast es fallen hören und das kurze und plötzliche "Pümpf" beim Start ist dir auch nicht entgangen.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.