IRC-Galerie

>Realität<Montag 23.11.2009 09:15 PM

Zwischen Realität und Wahnsinn liegt gar nicht so ein großer Unterschied.Du weißt was du willst,doch tausend Dinge stellen sich in den Weg ,welche einen wahnsinnig machen.
Diese kleinen Zwischenstops haben natürlich auch eine gute Seite.Glück im Unglück wie man so schön sagt.Doch nacher sitzt du da,denkst nach und fragst dich wieso ?waruum? waruuum muss es gerade so passieren.Am leichtesten ist es natürlich jemanden anderes die Schuld dafür zu geben und alles auf ihn abzuschieben.Aber meine Güte,ist das der Sinn und ist das,dass Ziel was man verfolgte?Nein,ganz und gar nicht.Man sollte sich auch mal an die eigene Nase fassen.Die Schlussfolgerung ist meistens ein Hoffnungsschimmer für sich selbst in die Zukunft.
Man probiert sich alles schön zu denken.Natürlich warum denn auch nicht .Na klar,man denkt auch an die negativen Dinge ,aber instinktiv wenn man ehrlich ist wünscht man sich das Glück dieser Welt.Die Frauen sowie die Männer.Beide sehnen sich nach Glück,Zufriedenheit und jemanden wo man sich selbst als Person entfalten kann und der einen liebt so wie man ist.Das ist mein Wunsch,dein Wunsch der Wunsch von jedem wenn wir doch mal ehrlich sind.
Das ganze drumherum irgendwie aufzufassen ist vielleicht relativ leicht.Aber damit zu leben ist das schwierige daran.Tag für Tag sind wir den Gesprächen andere Leute ausgesetzt ,den Medien und seiner eigenen Inneren Stimme.Das alles zu sortieren ist nicht ganz so einfach wie erhofft.Trotzdem ist es wichtig immer ein Lächeln offen zu haben.Man sollte das schätzen was man hat ,es mit Liebe behandeln ,schließlich geht es anderen schlechter als uns.Auch wenn man jahrelang mit einer Person zu tun hatte ,ihre Blicke ,ihre Gestik ,ihre Mimik und einfach sie kennt ,kommt manchmal der Moment an dem man sich keineswegs sicher ist was sie denkt.Manches einfach nur für sich zu behalten ist oft wichtiger wenn man schon weiß was einen sonst bei der Durchführung des Gefühls erwarten würde.Es ist wichtig seine Träume zu behalten.Ob sie nun mäusschenklein oder riesengroß sind.Das ist egal .Man kämpft dafür.Man lernt aus allem und wenn man dann Menschen hat auf die man sich verlassen kann geht das Leben leichter.
Manche Menschen zaubern einem ein Lächeln ins Gesicht nur weil man weiß ,dass es sie gibt.
Und das ist doch was Wunderbares,was man durch keinen Gegenstand dieser Welt ersetzten kann.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.