IRC-Galerie

Der neue Satz.Sonntag 15.11.2009 11:49 AM

Ich weiß nicht, was ich finden werde,
Wenn ich aufbreche.
Ich weiß nur, was ich zurücklassen möchte:
diese vielen Stunden der Müdigkeit,
diese sich jagende Eindrücke,
diese Versäumnisse,
diese ewigen Ansprüche,
topfit zu sein und immer am Ball.
Ich möchte wieder mir selbst gehören,
Ich möchte nicht den Menschen gehören,
die mich umgeben.
Ich möchte nicht den Zwängen gehören,
die meinen Schritt lenken,
Und nicht den Befürchtungen, die ich hege.
Was getan ist, will ich getan sein lassen.
Was versäumt ist, will ich versäumt sein lassen.
Ich möchte endlich einen Punkt machen.
Und anfangen mit einem neuen Satz.


Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.