IRC-Galerie

AbschlussredeSamstag 19.06.2010 05:11 PM

Sehr verehrte Gäste, liebe Lehrer und vor allen Dingen hallo Mitschüler Heute haben wir uns hier versammelt, um die so hart erkämpften Abschlusszeugnisse überreicht zu bekommen. Heute, am 18. Juni 2010, ist der Tag gekommen, auf den wir so lange, eigentlich unser ganzes bisheriges Schulleben gebüffelt und gepaugt haben. Wir wissen alle, dass es eine schöne Zeit war und wir werden an einiges zurück denken können.
Ich kann mich z.B. noch an den ersten Schultag hier in der Realschule erinnern. Genau an dem Zeitpunkt, als wir hier in der Aula saßen und unseren Klassenlehrer zugeordnet bekommen haben, man war das aufregend. Neue Lehrer, neue Mitschüler, ein wichtiger Abschnitt. In der 9. Jahrgangsstufe stand für uns das Schülerbetriebspraktikum im Mittelpunkt. Endlich mal aus der Schule raus und das für 3. Wochen! Doch was kam dabei heraus: Einige von uns fanden die Gewöhnung an das Arbeitsleben prima, doch die meisten erinnerten sich plötzlich ____ an einen anderen Ort: Man bin ich froh, wenn ich wieder zur Schule gehen darf!
Manche von uns hatten es in der Zeit, in der sie die Realschule hier besuchten nicht ganz so einfach! Klassen wurden aufgelöst, neu zusammengesetzt, das hieß also: neue Klassenkameraden, neue Lehrer = (gleich) wieder Umorientierung!
Xxx Für mich unvergesslich sind die Sprüche und Bemerkungen von Herren Baumann oder die Lebens Philosophien von Herren Fekkers, die er jeder Klasse Jahr für Jahr neu erzählt und beibringt.
Doch wir dürfen die nicht vergessen, die uns so weit gebracht haben! Deswegen möchte ich mich hiermit, im Namen aller Schüler, bei folgenden Personen bedanken: Als erstes bei den Klassenlehrern, die uns durch die schwierigen und anspruchsvollen Zeiten begleitet haben. Weiter möchte ich mich bedanken bei den anderen Lehrern, die uns tatkräftig durch das tägliche Schulleben geführt und uns viel beigebracht haben. Xxx
Namentlich möchte ich mich noch bei Verena bedanken, die mir als meine Vertreterin oft große Lasten von den Schultern genommen hat.
Annika, ein Dankeschön an dich, ich denke wohl, dass wir ein gutes Klassensprecher Team waren!
Bei Falk, Hedda und ganz besonders bei Jana für die tolle Teamarbeit bei der Vorbereitung der Abschlussfeier.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass es für mich eine unvergessliche Schulzeit war, danke dafür.
Sooo soweit ich weiß spielt Tatjana uns noch ein Klavierstück vor und danach die Zeugnisübergabe.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.