IRC-Galerie

|Esra

|Esra

Wir wollen doch nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen . ;)

i Love it .Mittwoch 09.09.2009 07:15 PM

Ich wuchs auf in einer kleinen Stadt
Und wenn der Regen fiel
Starrte ich nur aus dem Fenster
Ich träumte was ich sein könnte
Und ob es glücklich enden würde
Ich wollte beten
Ich versuchte mühevoll herauszureichen
Aber wenn ich versuchte es auszusprechen
Fühlte ich mich, als könnte mich niemand hören
Ich wollte hier zu gehören
Aber es fühlte sich hier so falsch an
So betete ich, ich könnte ausbrechen

Ich breite meine Flügel aus
Und lerne wie man fliegt
Ich tu das, was nötig ist
Bis ich den Himmel berühre
Ich wünsche mir was, ergreife die Chance, ändere mich
Und breche aus

Raus aus der Dunkelheit
Und rein in die Sonne
Aber ich möchte das was ich liebe vergessen
Ich riskiere etwas, ergreife die Chance und ändere mich
Und breche aus

Ich möchte die warme Briese fühlen
Möchte unter eine Palme schlafen
Möchte das rauschen des Ozeans fühlen
Ich fahre mit dem Zug davon
Ich reise mit dem Flugzeug
Ganz weit weg und breche aus

Häuser mit hundert Fluren
Schwingen über Drehtüren
Ich weiß nicht wohin sie mich führen aber
Ich versuche weiterhin
Weg zu flieg und auszubrechen

Ich breite meine Flügel aus
Und lerne wie man fliegt
Ich tu das, was nötig ist
Bis ich den Himmel berühre
Ich wünsche mir was, ergreife die Chance, ändere mich
Und breche aus

Raus aus der Dunkelheit
Und rein in die Sonne
Aber ich möchte das was ich liebe vergessen
Ich riskiere etwas, ergreife sie Chance und ändere mich
Und breche aus

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.