IRC-Galerie

|Coop|

|Coop|

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.♥
ZWEITE SZENE

Lorenzos Zelle


Bruder Markus kommt.

MARKUS
Ehrwürdger Bruder Franziskaner, he!
Bruder Lorenzo kommt.

LORENZO
Das ist ja wohl des Bruders Markus Stimme -
Willkommen mir von Mantua! Was sagt
Denn Romeo? Faßt' er es schriftlich ab,
So gib den Brief.

MARKUS
Ich ging, um einen Bruder
Barfüßer unsers Ordens, der den Kranken
In dieser Stadt hier zuspricht, zum Geleit
Mir aufzusuchen; und da ich ihn fand,
Argwöhnten die dazu bestellten Späher,
Wir wären beid in einem Haus, in welchem
Die böse Seuche herrschte, siegelten.
Die Türe zu und ließen uns nicht gehn.
Dies hielt mich ab, nach Mantua zu eilen.

LORENZO
Wer trug denn meinen Brief zum Romeo?

MARKUS
Da hast du ihn, ich konnt ihn nicht bestellen;
Ihn dir zu bringen, fand kein Bote sich,
So bange waren sie vor Ansteckung.

LORENZO
Unselges Mißgeschick! Bei meinem Orden,
Nicht eitel war der Brief; sein Inhalt war
Von teuren Dingen, und die Säumnis kann
Gefährlich werden. Bruder Markus, geh,
Hol ein Brecheisen mir und brings sogleich
In meine Zell.

MARKUS
Ich geh und bring dirs, Bruder.
Ab.

LORENZO
Ich muß allein zur Gruft nun. Innerhalb
Drei Stunden wird das schöne Kind erwachen;
Verwünschen wird sie mich, weil Romeo
Vom ganzen Vorgang nichts erfahren hat.
Doch schreib ich gleich aufs neu nach Mantua
Und berge sie so lang in meiner Zell,
Bis ihr Geliebter kommt. Die arme Seele!
Lebendge Leich in dumpfer Grabeshöhle!
Ab.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.