IRC-Galerie

Dienstag 29.09.2009 01:22 AM

Sie geht hin
Nimmt seine Hand in ihre
Die ersten Vögel sind zu hör'n
Und die Sterne werden blass
Sie nimmt sein Glas und hebt es hoch
Und sagt: Sieh her, ich trink auf dich
Auf all die Dinge, die du nie getan hast

Du hast mich nie verletzt
Du hast mich nie verlassen
Hast mich nie darin beirrt
Die Einzige zu sein
In all der Zeit mit mir
Der guten und der schlechten
Hast du nichts von alledem getan

Du warst mir niemals fremd
Hast nie an mir gezweifelt
Hast dich nie vor mir verschlossen
Was immer mit uns war
Da ist ein Liebespaar
Im Fensterscheibenspiegel
Denn du hast nichts von alledem getan

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.