IRC-Galerie

|}ante

|}ante

Hip-Hop klingt am Besten, wenn man stattdessen Metal hört \m/(_ _)\m/

StopHipHop.de 2 (sry wegen Kraftausdrücken)Donnerstag 19.05.2011 04:22 PM

51. Wenn jemand deine Kunst kritisiert, fordere den Beleidiger zum "Battlen" auf.
52. Du sollst "Battlen" und nicht "Betteln", du Vollhonk!
53. Erweitere deinen Wortschatz fürs "Batteln" um neue Wörter wie "Nigga, Digga, Mudda oder Fukka".
54. Setze diese neue Wörter so oft wie möglich ein.
55. Wenn dir jemand vorwirft, einen begrenzten Wortschatz zu haben, fang an, die Wörter aus Punkt 53 zu kombinieren.
56. Wenn dir immer noch jemand vorwirft, einen begrenzten Wortschatz zu haben, verprügel ihn.
57. Wenn die Vorwürfe immer noch nicht leiser werden, lass die Backgroundsänger ein "Aha, yeah!" im Hintergrund wiederholen.
58. Betone immer wieder, dass 2Pac ein Gott ist.
59. Stelle fest, dass 2Pac schon längst das Zeitliche gesegnet hat.
60. Betone immer wieder, dass 2Pac ein Gott war.
61. Stelle fest, dass 2Pac auf Englisch gesungen hat und du kein Wort davon verstehst. Klau dir eine Aggro-Berlin-Platte.
62. Bezeichne alles, was dir nicht gefällt, als "schwul".
63. Bezeichne jeden, der nicht deiner Meinung ist, als "Hurensohn" (oder "Nutte").
64. Beende jeden Satz mit dem unbestimmten Artikel "Alta".
65. Wenn der Satz sich nicht mit einem "Alta" beenden lässt, setze das Wort "Alta" an den Anfang des Satzes.
66. Erwähne bei jeder Gelegenheit, dass amerikanische Hip-Hopper schwule Hurensöhne sind, Alta.
67. Wenn alle deine Homies amerikanischen Hip-Hop bevorzugen, wende Punkt 66 auf den deutschen Hip-Hop an.
68. Verwende am Ende jeden Satzes die Präposition "und so".
69. Wende die obigen Regeln an, um vollständige Sätze zu bauen. "Alta, du schwuler Hurensohn und so" ist nur ein Beispiel der vielen möglichen Kombinationen.
70. Verrenke deine Finger zu schmerzhaften Figuren. Klau dir ein Buch über Schattenspiele, um möglichst ungewöhnliche Gliederverrenkungen zu erzielen.
71. Benutze Klebeband, um die beiden mittleren Finger bei der Westcoast-Verrenkung zusammenzuhalten.
72. Erschieße einen deiner Gang-Mitglieder. Bringt nach seinem Tod mindestens 254785 neue Platten mit bisher unveröffentlichten Songs heraus.
73. Vergiss nicht die unveröffentlichten Videoclips.
74. Stelle sicher, dass möglichst viele fremde Homies an deinen Alben mitwirken. Jeder Song muss mindestens ein "feat. Gangstakilla", "feat. Mastapimp" oder Ähnliches im Titel tragen.
75. Schreib viele Reime. Reim alles, was nicht niet- nagelfest ist. Denk dir weltbewegende und revolutionäre Reime aus, zum Beispiel: "Schuhe - Halbschuhe", "Handball - Basketball" oder "Eastcoast - Westcoast".
76. Sprich deine Umgebung nur in total sinnlosen und peinlichen Reimen an, z.B.:

Hey, Mudder,
gib mir Futter,
du Ludder,
mit Pudder. oder

Ich bin der Bringer
du hast dicke Dinger
so geil wie Ratzinger
ähm... Yeah, yeah und so.

77. Schreibe diese hochqualitativen Reime im Unterricht und freu dich über eine gute Deutschnote an deiner Sonderschule.
78. Ersetze ständig die Endbuchstaben "-er" durch ein simples "-a". Statt eines "s" setzt du bitte ein "z" ein. Mehr Alphabet hast du sowieso nicht gelernt.
79. Beherrsche Musikinstrumente. Ein guter Anfang ist das Programm Fruity Loops oder eJay. Zur Not reicht auch Windowz Audio Recorda.
80. Lerne Umgang mit "Computa", das ist sehr Underground.
81. Besuche "Chat-Roomz" deiner Lieblings-MTV-Sendungen.
82. Schreib immer bei gedrückter SHIFT-Taste.
83. Wenn dich jemand etwas fragt, worauf du keine Antwort weißt, tipp einfach: "ROFL ROFL BIST DU DUMM ALTA LOL WAS GEHTN EY MAN LOLOLOL!!!11"
84. Verwende grundsätzlich keine Satzzeichen. Für einen harten Gangsta sind nur "!" und "1" zulässig.
85. r3chTsShrAibuNk ist nur etwas für schwule Hurensöhne (und Nutten).
86. Führe komische zappellige Bewegungen aus, so als würdest du gerade dringend aufs Klo müssen. Nenne diese Bewegungen "Breakdance".
87. Falle durch den qualifizierten Schulabschluss durch.
88. Falle durch den qualifizierten Schulabschluss noch einmal durch.
89. Schmeiß auch die Ausbildung, damit die anderen sehen, dass du es mit Hip-Hop ernst meinst.
90. Informiere dich auf MTV welcher Rapper welchen Rapper gerade gedisst/vermöbelt/erschossen hat und mach dich über den Verlierer lustig.
91. Geh auf StopHipHop.com und reg dich auf, dass man sich nicht über den toten 2Pac lustig machen darf.
92. Erklär den Leuten von StopHipHop.com auch, dass man sich über Hip-Hop allgemein nicht lustig machen darf.
93. Drohe im Forum von StopHipHop.com, alle "wacken Metalaz, Punkz und Rockaz mit ihren fetten dreckigen Haaren" in "den Arsch zu ficken", falls du sie auf der Straße triffst.
94. Wenn dich jemand deswegen fragt, ob du schwul bist, beschimpfe ihn als Hurensohn. Oder als Nutte.
95. Stell fest, dass du ohne Schulabschluss nicht mal deinen Namen richtig buchstabieren kannst und lege dir deswegen einen "phatten" Hip-Hop-Namen zu.
96. Kurze Wörter kann man leichter an die Wände sprühen. Mach irgendwas rap-bezogenes. Emigrän, 69 Rubel oder SIDA (Sozial Impotenter Drogen Abhängiger) sind nur einige Beispiele, an welchen du dich orientieren kannst.
97. Binde mindestens zwei Kopftücher über deinen Kopf. Diese müssen so fest sitzen, dass dein Gehirn keinen Sauerstoff mehr bekommt.
98. Zieh Markenklamotten von Firmen an, deren Name höchstens vier Buchstaben umfasst. Mehr kannst du dir aufgrund von Punkt 95 ohnehin nicht merken.
99. Lass dein Niveau nicht höher als deinen Schritt hängen.
100. Trag keinen Gürtel. So kannst du dein Niveau bei Bedarf dynamisch nach unten regeln.
101. Guck auf allen Fotos a.) finster und b.) von oben herab in die Kamera.
102. Wenn sich die Kamera beim Fotografieren mit dir auf derselben Höhe befindet, verdrehe deinen Kopf nach oben. So sieht es später auf dem Bild aus, als würdest du a.) finster und b.) von oben herab in die Kamera blicken.
103. Wende nationalsozialistisch angehauchte Symbolik an, um den Verkauf deiner Platten anzukurbeln.
104. Behaupte in Interviews, dass du kein Nazi bist.

Und die letzte, aber mit Abstand die wichtigste Regel:

105. Lass dich von einer verfeindeten Gang erschießen, um deine Qualen zu beenden.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.