IRC-Galerie

||peach_fuzzZ||

||peach_fuzzZ||

 

[Kein Thema]Dienstag 03.02.2009 09:57 AM

Liebe Leidensgenossen,
Ich beschäftige mich gerade innerhalb meines Hausfrauenprojektes "Investition in einen neuen, beutellosen Staubsauger mit der Frage, wie dann mit dem anstehenden Ereignis "Riesenspinnen aufsaugen" (wohne ja bekanntlich aufm Dorf) zu verfahren ist. Mit dem alten 1400 Watt Saugapparello mit Beutel waren bisher unsere mehrbeinigen Angstfreunde ungesehen verschwunden und nach Äonen der Zeit sauber in ihrem prall vollen Staubsaugerleichensack schön anonym in die Tonne getreten worden. Als ich gestern aber schon mit dem Mauszeiger über dem "in den Einkaufswagen" -Button gespielt habe, kam mir die Frage, ob ich bei all dem durchsichtigen Plastik-Schnickschnack die Frage, ob ich Spinnenpussy dann nach einem anstehenden *flump*
Zeuge eines hässlichen Spinnenmassakers werde oder das arme Gebein dann noch im Behälter rumzucken sehn muss... oder mich etliche schlaflose, angstschweißgebadete Nächte bis zu dem Tag des Entleerens des Behälters plagen werden.
(bis ich es dann am Ende von der Feuerwehr oder dem Kampfmittelräumdienst erledigen lassen werde)
Kennt jemand son Sauger?

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.