IRC-Galerie

Teil 1Dienstag 02.03.2010 09:55 PM

Liebe

Es ist nur ein Wort! Aber es steht für so viele Dinge, Situationen, Gefühle, Erinnerungen, Pläne, Gedanken, Zuneigungen, Nähe und Geborgenheit…

Es gibt viele Arten von Liebe z.B. die Liebe innerhalb einer Familie oder eines Freundeskreises oder die Liebe zu einem Menschen mit dem du “Seelenverwandt” scheinst.

Du fühlst auf verschiedene Art und Weise und du hast zu den verschiedensten Leuten andere Beziehungen. Um je näher du einem Menschen stehst, umso fester ist die Bindung zu ihm.

Man kann seine Liebe, zu jemanden anderes, auf verschiedene Art und Weise mitteilen. Manche drücken ihre Gefühle über die Körperhaltung aus, andere wiederum durch Worte, in den sich die Gefühle wiedergeben.

Jeder Mensch hat seine “große Liebe”!
Der eine, seine über alles geliebte Katze, die immer zum Knuddeln da sein wird. Der andere den Menschen, der ihn fasziniert, aber immer unerreichbar sein wird.

Du wünscht dir zwar, dass die Momente mit dieser Person niemals enden… aber du weißt auch, dass es so nicht sein darf.

Dein Verstand sagt “NEIN“, doch dein Herz sagt “JA“.

Es ist schwer sich zu entscheiden, wenn man es muss.
Denn man kann auch nicht in einer Welt leben, in der alles dich “perfekt” scheint.
Da draußen gibt es nämlich ein Leben, was “wirklich” und “real” ist. Und diesem Leben kannst du nicht entkommen, egal was du tust um es zu verhindern.

Ob die Liebe erwidert wird oder nicht, wird auch eine sehr große Rolle spielen, wenn du dich für “dich selbst” entscheidest.

Was nun richtig ist, kann man nicht sagen !

Du allein wirst darüber entscheiden müssen, was für dich das
“richtige” ist.

Außerdem muss man mit einem Leben voller Risiko rechnen, wenn man sich verliebt, denn man kann den wertvollsten Menschen verlieren, wenn diese Gefühle einseitig sein sollten und man es nicht akzeptieren will.

Du fragst dich ständig, was du tun sollst. Was richtig für dich und den Menschen den du liebst, richtig ist. Und wann der Zeitpunkt sein wird, wo sich alles klärt.

Doch es gibt viel wichtigere Fragen, z.B. Gibt es überhaupt den richtigen Zeitpunkt, um jemanden zu sagen, dass du mehr für ihn empfindest?

Ich denke nicht, denn die Liebe oder eher gesagt die Gefühle die kommen, wenn du ihn siehst oder an ihn denkst sind auch nicht “geplant” gewesen, sie kamen auch “einfach so”.

Du solltest dich nicht dazu zwingen jemanden etwas zu gestehen, wenn du nicht bereit dafür bist… du solltest es dann machen, wenn du dir wirklich sicher bist.

Aber wie oder woran merkt man, ob man sich wirklich sicher ist?

Ganz einfach.. du hast das Gefühl, du könntest Bäume ausreißen, wenn du an ihn denkst. Du kannst es nicht lassen an ihn zu denken, weil du voller Freude bist, wenn er in deinen Gedanken herum schwebt. Er ist mit dem Geschenkt zu vergleichen, was man sich schon immer gewünscht hat. Du denkst, dass alles viel einfacher und leichter um dich herum wird, wenn er bei dir ist. Du hast ein wohliges und kribbelndes Gefühl im Bauch und du träumst ständig von ihm.

Er ist ein einziger Gedanke…

Wenn du Morgens aufstehst, wenn du in den Tag hinein lebst, wenn sich der Tag dem Abend zuneigt und selbst wenn du schläft. Er ist da.

Oft ist es so, dass man sich vom Schein der “rosa roten Brille” dazu verführen lässt, dass dir alles andere egal wird.

Man sollte sich aber erst das “wahre Gesicht” von seinem Gegenüber ansehen und studieren, bevor man in seine eigene Welt verfällt, wo man nur die positiven Seiten eines Menschen sieht.

Das gehört zum “Selbstschutz”, damit man nicht nach einiger Zeit von seinem Gegenüber enttäuscht wird und man sehr traurig darüber ist.

Einen klaren Kopf bewahren!

Zwischen der Liebe und des verliebt seins, ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Sei dir im klaren darüber, dass es mehr werden wird, wenn du den Anschein hast, dass du jemanden liebst.

Wenn du in jemanden verliebt bist, magst du ihn als Person so sehr, dass du deine Faszination kaum halten kannst. Doch du möchtest durch körperliche Dinge nichts zerstören.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.