IRC-Galerie

VorsichtDonnerstag 20.05.2010 08:28 PM

Von gestern auf heute wurde in Emden ein junger Welsh B Hengst niedergestochen!
Jeder der seine Pferde auf der Weide auch Nachts draussen hält, sollte öfter Patrolie laufen, wer die Möglichkeit hat, evtl, Nachts in die Box stellen!
Der Hengst stand auf einer Weide in der Nähe vom Haus, es befanden sich mehrere Häuser in der Nähe, der Ripper ist sehr fachkundig und man kann davon ausgehen, dass er die Gegenden tagsüber auskundschaftet und Nachts zuschlägt!
Die Kripo meinte dass er von ort zu Ort zieht, also seht euch vor! Er ist in der Nähe und kann auch bei euch jederzeit zuschlagen!!!!!

Wer tut sowas nur???
Kopiert euch diesen Text in euren Blog wenn hr Pferde liebt !!
So das jeder davon weiß!!!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.