IRC-Galerie

[D]as[W]under

[D]as[W]under

[ Schwererziehbar] ! _-HurenSo[H]n

Neueste Blogeinträge

- Älterer Eintrag »

!?Freitag 10.04.2009 04:39 PM

Alles ist grau hier
Du kannst keinen vertrauen hier
Jeder will raus hier, Junge
Jeder ist drauf hier
Jeder ein Raubtier
Alles ist aus hier
Trauer hier glaub mir
Es ist alles verfault hier
Junge mein Herz schreit
Ich bin den schmerz leid
Nichts das ich vertreibt
Guck junge es zerreißt mich
Sieh meine Tränen hier
Das ist kein Leben hier
Das ist der Fluch junge
Die Tage des Regens hier
Wann hört es endlich auf
Wann wird die Sonne scheinen
Wann hört es endlich auf
Wird meine Hoffnung reichen?
Fick auf die Welt hier
Sie ist entstellt hier
Ich seh mich um und seh wie alles zerfällt hier
Ich werd nach vorne gehen
Fick auf euch alle hier
Werd auf mein Tod zu gehen
Ich steh bis ich falle, yeah
Schreib mit meinem Blut hier
Schrei voller Wut hier

Gehe in mein inneres es ist alles verflucht hier!

Ich bin hier gefangen
Ich will raus
Ich bin hier gefangen
Ich will raus

Ich spür den schmerz wachsen, tag aus tag ein
Dieses Leben hier ist kalt als wäre es aus Stein
Harte Zeiten du musst hart sein um zu überleben
Pure Trauer denn das glück hat uns übersehen
Alles drückt auf meine Seele hier Hölle aus Stein
Hölle aus Stein des ist kein leben hier nein
Sieh wie ich blut weine, es ist kein Ausweg in sicht
Blut Zeilen Bruder die ich dir hier zu teile
Gott weißt mir den weg hier aus dem dunkel hier meine Hoffnung ist verblasst, kein funken mehr
Ich weiß nicht wieso es ist wie es ist
Das ist die Ohnmacht macht, bitte führ mich ans Licht
Tage des schmerzen, klage des gebrochenen Herzens
fragen über frage bringen meinen kopf zum zerbersten
dieser Albtraum ist real geworden, Wann wach ich auf?
Dieses Leben ist ne Qual - bitte hol mich hier raus

Ich bin hier gefangen
Ich will raus
Ich bin hier gefangen
Gott ich fühl mich allein
Fühl mich nach weinen, wie ein boot in stürmischen Zeiten
Fühl mich nach schreien, will nur diese Ketten Zerreißen
Will mich befreien, will bei der Familie nur sein
Halt es nicht mehr aus diese Wände ängen mich ein
Bringen mich um
Jeden Tag ein Stückchen in mir
Habe keine Hoffnung werde verrückt und krepieren
Blutige hand von den Schlägen gegen die Wand, halte es nicht mehr aus bitte Gott hol mich hier raus
Hol mich herauf, wann hören diese Qualen hier auf
Tage des grauens, Vater ich ertrage es kaum
Ich habe abgeschlossen - Hoff nur es geht endlich vorbei
Wie es scheint gibt es keinen Weg der mich befreit, Herr ich bin’s leid
Bin am Ende, Ich bin verzweifelt
Ich hab aufgegeben in mir denn ich weiß nicht mehr weiter
Ich spüre es kommt ich sehe mein ende, vor mir Ängste in mir, ich will kämpfen doch in kann nur verlieren

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.